Vermietung

Neue Energieeinsparverordnung (EnEV) – Was sich für Häuslebauer und Hausbesitzer ändert

Wie das Manager Magazin am 16.10.2013 berichtete will Vater Staat die Effizienz von Ein- und Mehrfamilienhäusern erhöhen (lassen) und legt in der aktualisierten Energie-Einsparverordnung (EnEV) deshalb neue Minimalstandards fest, die regelmäßig angepasst werden.

Am Mittwoch dieser Woche segnete das Bundeskabinett die Neuregelungen endgültig ab.

Quelle des Beitrags:
http://www.manager-magazin.de/immobilien/artikel/energieeinsparverordnung-neue-enev-fuer-immobilien-a-928207.html

Angela Merkel will Mieten bremsen – Mietpreis-Bremse

Aktuell berichtet die Bild im Wirtschaftsticker

Vermieter-Aufstand gegen Merkels Mietpreis-Bremse

Landet die von Angela Merkel (58, CDU) geplante Mietpreis-Bremse am Ende vor dem Verfassungsgericht?

Hausbesitzer und Vermieter laufen Sturm gegen Pläne der Kanzlerin, Mieten künftig zu begrenzen. „Eine Mietpreisbremse beschneidet Hauseigentümer in ihrem Recht auf freie Preisgestaltung. Das werden wir nicht hinnehmen, in jedem Fall juristisch dagegen vorgehen – notfalls bis zum Verfassungsgericht”, sagte Verbandschef Rolf Kornemann (Haus&Grund) zu BILD.

Merkels CDU überlegt, wie sie die Hausbesitzer wieder beruhigen kann. Nach BILD-Informationen wird u.a. eine bessere Steuerförderung für den Mietshaus-Bau („degressive Abschreibung“) geprüft.

Quelle: http://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaftsticker/wichtige-meldungen-aus-der-wirtschaft-30711732.bild.html06.06.2013 – 09:55 Uhr