Digitaler Außenseiter – oder doch nicht?

Bei Techannel habe ich einen Artikel mit folgender Überschrift gefunden:„Herzlichen Glückwunsch, Sie sind kein digitaler Außenseiter!“
Schon beim Titel begann ich nachzudenken und ließ weiter. Die (noch) fettgedruckte Einleitung:„Wenn Sie diese Zeilen lesen können, sind Sie klar im Vorteil. Einer Studie der Initiative D21 zufolge gehören nämlich 35 Prozent der deutschen Bevölkerung zur Gruppe der „digitalen Außenseiter“, weitere 30 Prozent zu den „Gelegenheitsnutzern“. Nur 26 Prozent seien in der digitalen Alltagswelt angekommen.“ machte mich nachdenklich. Welche Masse ist jetzt die 100%? Wie kann insgesamt von 105% die Rede sein? Fragen über Fragen in wenigen Zeilen Text.
Lasse eine Meinung da, um Licht ins dunkel zu bekommen.

Den Artikel dazu gibts bei TecChannel.de
[thumb]http://www.tecchannel.de/news/themen/business/2026642/ein_gutes_drittel_der_deutschen_sind_digitale_aussenseiter/index.html?r=257620820751951&lid=70807[/thumb]

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>